Unsere Leistungen

Grundpflege

  • Waschen, Duschen, Baden
  • An- und Auskleiden
  • Hilfe bei der Ausscheidung
  • Stomaversorgung
  • Spezielles Lagern
  • Mobilisation
  • Verabreichung von Sondennahrung
  • Zubereitung von Mahlzeiten

Behandlungspflege

Vom Arzt verordnete Leistungen

  • Injektionen
  • Verbandswechsel / Wundversorgung
  • Medikamentengabe / Medikamente richten
  • Kompressionsstrümpfe anziehen / ausziehen
  • Beine wickeln
  • Katheterpflege/-wechsel
  • Einlauf, Darmentleerung

Hauswirtschaft

  • Einkäufe, Besorgungen
  • Wäschepflege, Bügeln
  • Unterhaltsreinigung

Verhinderungspflege

Auch pflegende Angehörige benötigen Urlaub oder werden einmal krank. Wir übernehmen in diesem Fall für einen begrenzten Zeitraum die häusliche Versorgung nach dem individuellen Bedarf, um nach Möglichkeit einen Heimaufenthalt zu vermeiden.

Der zur Verfügung stehende Jahresbetrag für Verhinderungspflege ist auch als stundenweise Leistung über einen längeren Zeitraum abrechenbar, z.B. um pflegenden Angehörigen einen regelmäßigen freien Nachmittag zu ermöglichen.

Betreuung

Durch das seit Januar bestehende neue Pflegestärkungsgesetz (PSG I) hat der Gesetzgeber eine weitere Möglichkeit geschaffen, Betreuungs- und Entlastungsangebote für jeden Pflegebedürftigen, so wie für demenziell erkrankte Menschen zur Verfügung zu stellen.

Die Sozialstation kann Ihnen diese Entlastung bieten, um Ihnen ein paar Stunden Freiraum zu schaffen.

Unsere geschulten Mitarbeiterinnen kommen zu Ihnen nach Hause und betreuen Ihren Kranken Angehörigen. Die Betreuungsleistungen werden mit Ihnen je nach individuellen Bedürfnissen des Betroffenen und Ihren Wünschen abgestimmt.
Im Rahmen der Betreuung können z. B Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Spaziergänge, Spiele, Handarbeiten oder auch gemeinsames Kochen durchgeführt werden.
Im Rahmen der Entlastungsangebote sind  gemeinsame einfache Haushaltstätigkeiten wie Wäschepflege, Blumenpflege und Reinigungsarbeiten möglich, oder es können Einkäufe erledigt werden. Auch eine Begleitung zu Arztterminen kann eingerichtet werden (kein Fahrdienst). 

Begleitung zu Terminen

Wir begleiten Sie gerne zum Arzt oder zur Physiotherapie  (Taxi, kein Fahrdienst) oder zu Veranstaltungen.

Familienpflege

Nicht immer läuft in einer Familie alles nach Plan. Was passiert, wenn Mütter, Väter oder allein erziehende Elternteile ausfallen oder die vielfältigen Aufgaben nicht mehr bewältigen?

Unsere Nachbarschaftshelferinnen unterstützen Familien in häuslichen Notsituationen, z. B. bei Krankheit, Problemschwangerschaft, Entbindung, Kur- oder Erholungsaufenthalt der Mutter. Sie sorgen für einen geregelten Tagesablauf in der Familie und betreuen die Kinder mit viel Einfühlungsvermögen.

Palliativpflege

Es gehört zu unserem Leitbild, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. Auch wenn medizinisch alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, ist es wichtig, nicht allein gelassen zu werden, sondern mit den Angehörigen zusammen zu sein.

In Zusammenarbeit mit der Ökumenischen Hospizgruppe Pleidelsheim helfen wir Sterbenden und Angehörigen dabei, diese letzte Zeit des Lebens würdevoll verbringen zu können.

Wir verfügen über eine ausgebildete Palliativfachkraft.

Beratungsgespräche

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie Geldleistung aus der Pflegeversicherung beziehen und sich damit für einen regelmäßigen Besuch durch einen Pflegedienst verpflichtet haben. 

Beratung & Anleitung

Wir beraten Sie umfassend und ausführlich und bieten Anleitung für Ihre individuelle Pflegesituation bei Ihnen zu Hause.

24-Stunden Rufbereitschaft

Auch in pflegerischen Notlagen und Krisensituationen steht Ihnen die Sozialstation Pleidelsheim zur Verfügung.

Die Rufbereitschaft stellt die pflegerische Versorgung für Menschen, die von der Sozialstation Pleidelsheim besuchtwerden, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten des Pflegedienstes sicher.

In Situationen, die nicht vorhersehbar waren, wie das Ablösen einer Stomaplatte, ein undurchlässiger Blasenkatheter oder wenn das Umsetzten ins Bett plötzlich nicht mehr geht, sind wir für Sie da.

Unsere Patienten und Angehörige verfügen über diese Notfallnummer. Ihr Anruf wird von erfahrenen Pflegefachkräften entgegen genommen.

Hausnotruf

Die Sozialstation Pleidelsheim kooperiert zusammen mit dem Vitakt Hausnotruf.
Die Sozialstation übernimmt die Beratung und Installation des Hausnotrufgerätes bei Ihnen daheim.
Sie können weiterhin unabhängig und selbstständig bleiben.
Im Notfall  können Sie per Knopfdruck rund um die Uhr -24 Stunden täglich-  einen Sprechkontakt mit der Hausnotrufzentrale herstellen.
Diese informiert je nach Bedarf eine Person Ihres Vertrauens, Ihre Sozialstation Pleidelsheim  oder ärztliche Hilfe.

Hauseigene Fußpflege

Kunden die wir betreuen, haben die Möglichkeit über die Sozialstation Fußpflege zu bestellen. 

Hallo Baby

Eine Initiative der Gemeinde Pleidelsheim.  Zwei Mitarbeiterinnen der Sozialstation gehören zum Hallo-Baby Team. Ca. 8 Wochen nach der Geburt eines neuen Erdenbürgers kommt eine der Mitarbeiterinnen nach Terminabsprache  zu Ihnen nach Hause mit einem Begrüßungsgeschenk. Sie informieren über Unterstützungsangebote  der Gemeinde Pleidelsheim für junge Familien oder helfen bei ganz alltäglichen Fragen rund um Kind und Familie.

Enge Zusammenarbeit

Wir arbeiten eng zusammen mit Ärzten, Apotheken, Sanitätshäusern, Physiotherapeuten, Essen auf Rädern Krankenkassen, betreutes Wohnen, Seniorenhäusern uvm., so dass eine gute Versorgung gewährleistet ist.