Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gestern hat das Land Baden-Württemberg die zweite Pandemiewarnstufe ausgerufen. Hintergrund sind die steigenden Zahlen an Infizierten in Baden-Württemberg. Auch in Pleidelsheim sind die Gesamtinfektionszahlen heute von 33 auf 38 Personen angestiegen, davon sind aktuell fünf Personen infiziert.

In den letzten Wochen handelte es sich dabei im Wesentlichen um Personen, die kaum oder gar keine Krankheitsanzeichen haben.

Von den heute fünf gemeldeten haben vier mittlere bis schwere Krankheitssymptome. Dies zeigt, dass trotz des milden Verlaufes der Pandemie in den letzten Wochen und Monaten sich im Moment das Lagebild ändert.

Daher bitte ich Sie alle in den nächsten Wochen verstärkt darauf zu achten, dass Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz richtig tragen und dieser nicht unter der Nase hängt. Sie Ihre Sozialkontakte, soweit nicht sowieso schon geschehen, wieder etwas einschränken.

Wir sollten weiterhin alles dafür tun, dass unsere Kinder unbeschwert die Schule oder den Kindergarten besuchen können und wir Erwachsenen unserer Arbeit nachgehen können. Einen zweiten Lockdown können und sollten wir nicht riskieren bzw. können wir uns auch volkswirtschaftlich nicht leisten.

Helfen Sie mit, die Pandemie wieder einzudämmen.

Herzlichst

Ihr
Ralf Trettner
Bürgermeister